Datum / Uhrzeit  Ort  Stadion  Verein 1 Verein 2 Liga   Ergebnis Zuschauer
28.10.2017 / 10:30

Lamprechtshausen / Österreich

Sportplatz

USV Lamprechtshausen USC Eugendorf U-14 Gruppe Nord 11:3 20
28.10.2017 / 11:45 Salzburg / Österreich ASV Sportanlage ASV Salzburg USV Plainfeld 2.Landesliga Nord Reserve 0:1 10
28.10.2017 / 14:00 Salzburg / Österreich MyPhone Arena SV Austria Salzburg SV Bürmoos Salzburger Liga 0:0 900
28.10.2017 / 18:30 Salzburg / Österreich RedBull Arena RedBull Salzburg SC Rheindorf Altach Bundesliga 2:0 6.584

 zum Bericht


DSC 8173 1024x684DSC 8175 1024x684DSC 8176 1024x684DSC 8177 1024x684DSC 8181 1024x684DSC 8183 1024x684DSC 8184 1024x684DSC 8185 1024x684DSC 8188 1024x684DSC 8191 1024x684DSC 8193 1024x684DSC 8196 1024x684DSC 8197 1024x684DSC 8199 1024x684DSC 8200 1024x684DSC 8201 1024x684DSC 8205 1024x684DSC 8208 1024x684DSC 8293 1024x684DSC 8294 1024x684DSC 8295 1024x684DSC 8298 1024x684DSC 8299 1024x684DSC 8366 1024x684DSC 8372 1024x684DSC 8380 1024x684DSC 8387 1024x684DSC 8398 1024x684DSC 8410 1024x684DSC 8412 1024x684DSC 8422 1024x684DSC 8424 1024x684DSC 8427 1024x684DSC 8428 1024x684DSC 8429 1024x684DSC 8430 1024x684DSC 8431 1024x684DSC 8433 1024x684DSC 8434 1024x684DSC 8435 1024x684DSC 8437 1024x684DSC 8440 1024x684DSC 8444 1024x684DSC 8445 1024x684DSC 8450 1024x684DSC 8457 1024x684DSC 8459 1024x684DSC 8461 1024x684DSC 8465 1024x684DSC 8471 1024x684DSC 8474 1024x684DSC 8477 1024x684DSC 8478 1024x684DSC 8484 1024x684DSC 8485 1024x684DSC 8487 1024x684DSC 8489 1024x684DSC 8493 1024x684DSC 8518 1024x684DSC 8523 1024x684DSC 8529 1024x684DSC 8533 1024x684DSC 8537 1024x684DSC 8539 1024x684DSC 8543 1024x684DSC 8548 1024x684DSC 8551 1024x684DSC 8557 1024x684DSC 8563 1024x684DSC 8567 1024x684DSC 8568 1024x684DSC 8576 1024x684DSC 8581 1024x684DSC 8585 1024x684DSC 8587 1024x684DSC 8589 1024x684DSC 8591 1024x684DSC 8593 1024x684DSC 8596 1024x684IMG 7030 1024x768IMG 7031 1024x768IMG 7032 1024x768IMG 7033 1024x768IMG 7034 1024x768IMG 7035 1024x768IMG 7036 1024x768IMG 7037 1024x768IMG 7038 1024x768IMG 7039 1024x768IMG 7040 1024x768IMG 7041 1024x768IMG 7042 1024x768IMG 7043 1024x768IMG 7044 1024x768IMG 7045 1024x768IMG 7046 1024x768IMG 7047 1024x768IMG 7048 1024x768IMG 7050 1024x768IMG 7051 1024x768IMG 7052 1024x768IMG 7053 1024x768IMG 7054 1024x768IMG 7056 1024x768IMG 7059 1024x768IMG 7060 1024x768IMG 7061 1024x768IMG 7062 1024x768IMG 7064 1024x768IMG 7065 1024x768IMG 7066 1024x768IMG 7067 1024x768IMG 7068 1024x768IMG 7069 1024x768IMG 7070 1024x768IMG 7071 1024x768IMG 7072 1024x768IMG 7073 1024x768IMG 7074 1024x768IMG 7075 1024x768IMG 7076 1024x768IMG 7077 1024x768IMG 7078 1024x768IMG 7079 1024x768IMG 7080 1024x768IMG 7081 1024x768IMG 7082 1024x768IMG 7083 1024x768IMG 7084 1024x768IMG 7086 1024x768IMG 7087 1024x768IMG 7088 1024x768IMG 7089 1024x768IMG 7090 1024x768IMG 7091 1024x768IMG 7092 1024x768IMG 7093 1024x768IMG 7094 1024x768IMG 7095 1024x768IMG 7096 1024x768IMG 7099 1024x768IMG 7100 1024x768IMG 7101 1024x768IMG 7102 1024x768IMG 7103 1024x768IMG 7104 1024x768IMG 7105 1024x768IMG 7106 1024x768IMG 7107 1024x768IMG 7108 1024x768IMG 7109 1024x768IMG 7110 1024x768IMG 7111 1024x768IMG 7113 1024x768IMG 7114 1024x768IMG 7115 1024x768IMG 7118 1024x768IMG 7119 1024x768IMG 7121 1024x768

Vom Ahu-swärtssieg in Unterhaching ging es am folgenden Morgen auf zu einer Mini-Tour in die Alpen. In Österreich sollen in den folgenden Tagen eine Reihe von Grounds abgehakt werden.
Den Anfang machte am heutigen Samstag einiges im Raum Salzburg. Eigentlich hätten es sogar fünf, statt "nur" vier, Grounds sein sollen, aber den einen wollte ich mir nicht antuen, um 16.00 wurde nur in einem KRP-Käfig gespielt, in Sichtweite eines echt netten Grounds mit Tribüne in Wals-Grünau. Wurscht.

Den Anfang machte ein U-14 Spiel nördlich von Salzburg. In Lamprechtshausen gibt es einen kleinen, aber durchaus feinen Sportplatz. Nix besonderes, aber immerhin gibt es ein klein wenig Ausbau, und zwar in Form von ein paar Sitzbänken auf einem Hügel.
Das Spiel war nicht der Knaller, alles ein ziemliches Gewusel, auch wenn auf Großfeld gespielt wurde. Die Gäste aus Eugendorf kamen dabei komplett unter die Räder, bereits zur Pause bekamen sie sieben Dinger eingeschänkt.
Ordentlich kalt war es hier, oder wie eine andere Zuschauerin zu mir meinte "ordentlich zapfig ists".

Weiter ging es, nun aber direkt rein nach Salzburg.
Um kurz vor 12 Uhr stieg ein Spiel aus einer der Reserve-Ligen. Zur ersten Hälfte zählte ich satte vier (4) Zuschauer auf der netten Tribüne beim ASV Salzburg. Dabei war das Wetter hier deutlich angenehmer als beim Spiel zuvor. Eintritt musste auch nicht gezahlt werden. Naja, der Kick war eher von der lauen Sorte. Nun ja, wieder eine typisch österreichische Anlage. Eine einzelne, aber nette, Tribüne, sonst nicht viel weiter. So mag ich das.

Weiter ging es, dieses Mal in die vierte Liga. Austria Salzburg war das Ziel. Hier gibt es immerhin zwei Tribünen. Eintritt musste man auch zahlen (13€ für Sitzplatz). Aber dafür bekam man einiges geboten, aber nicht auf dem Spielfeld. Austria tat sich sehr schwer, auch später in Überzahl. Das war eher nix. Zu überzeugen wußte allerdings die Zuschauerzahl, 900 ist in Ordnung, und vor allem was die Heim-Steh-Tribüne abzog. Wirklich astreiner Support mit durchgehendem Gesang. Eingangs zu Spielbeginn eine supergeile Choreo inkl. einigem an Pyro. Auch während des Spiels brannte und rauchte es fast durchgehend im Block. Komplett unaufgeregt alles. Keine beschwerte sich. Man, was sind das nur für Verhältnisse im Vergleich zu Deutschland, wo jeder Blinker gleichgesetzt wird mit Ausschreitungen.

Nun hatte ich jeden Menge Zeit, schaute noch am Ground vorbei den ich dann aber nicht machen konnte (KRP-Käfig...) und weiter gings zum "Highlight" des Tages. Vermeintlich, jedenfalls.
RedBull...in Österreich ist das mit Sponsoren etc eine ganz andere Geschichte als zB in Deutschland. Trotzdem kann man die mögen, oder eben auch nicht.
Ich jedenfalls hatte mir ein paar Wochen zuvor bereits eine Akkreditierung von die Nummer heute besorgt. Das bedeutete zum einen, dass ich keinen Eintritt zahlen musste, und zum anderen, dass ich das Geschehen vom Spielfeldrand gut beobachten konnte.
Mit Foto-Weste ging es dann an das Spielfeld. 
Das Stadion erschreckend leer, nur zu ca. 20% gefüllt. Dafür gefühlt jeder zweite mit Kaltschpappe. Viele Kinder/Familien dabei. Der "Supporter"-Block, hmmm, auch schwach besetzt und mit minimaler Mitmachquote und wenig lautstark, mal abgesehen von der professionellen Mikrofon-Anlage, die der Capo da nutzen kann.
Im Gästeblock gegenüber wenige Dutzend Kids. Aber mit gutem Support, für die verhältnisse.
Ansonsten wurde hier ein RiesenSpektakel abgezogen. Unglaublich. Das volle Programm. Kann man gut finden (Unterhaltung für die ganze Familie), oder auch nicht (was hat das mit Fußball zu tun?). Es kamen Blaskapellen, Schützenvereine (was für ein Krach, Wahnsinn - aber irgendwo auch total cool) und in der Halbzeit "Schläger" - Brauchtum pur. Und straff durchorganisiert...

 Spielerisch war das dann im Gegensatz dazu aber nicht der große Knaller. RB tat sich schwer gegen Altach, war zwar drückend überlegen, aber so richtig flutschen wollte das Ganze nicht. Der Gast komplett überfordert, ohne nennenswerte Torchancen.
Naja, was solls. Ungefährdeter Sieg für die Roten Bullen.
Und ein Haken für mich auf der Liste. Und einiges an Argumenten gesammelt für die Diskussion pro/kontra RedBull & Co.

Super Tag. Nach dem RB Spiel gings dann nach Salzburg City ins Hotel...

   

   

   

   

   

   

 

Ich will doch nur hoppen... 2

Das neue Ground-hopper.com Buch "Ich will doch nur hoppen... 2" ist ab sofort bei Amazon.de erhältlich. 
Einfach dort bestellen, entweder als Ebook für 4,99€ oder Buch für 9,99€ und wie gewohnt bei Amazon shoppen

Ama pic

(Print-Buch | E-Book)

Zum Seitenanfang